"Yoga is not about touching  your toes. It's what you learn on the way down."

sEITE WIRD BEARBEITET

Yoga & Yin Yoga

Yin Yoga

 

Yin Yoga ist ein regenerativer ruhiger Yogastil. Der Fokus liegt dabei auf unserem Bindegewebe (Faszien), Knochen, den Meridianen und unserem Innenleben. Es ist eine Praxis, die tief in das Bewusstsein reicht und uns durch Achtsamkeit für unsere Bedürfnisse ins Hier und Jetzt bringt und unser Nervensystem entspannt. 

Die Yogapositionen werden länger gehalten. Durch das Loslassen der Muskelanspannung können wir Blockaden auflösen.

Yin Yoga ist viel mehr als eine rein körperliche Praxis. Es gleicht die aktive Seite in uns aus.

Durch das Loslassen und die Ruhe sind wir in der Lage, unsere Körperempfindungen, Gedanken und Gefühle wieder bewusster wahrzunehmen. In Verbindung mit Affirmationen und Mentalübungen kommen wir unseren inneren Gedankenmustern näher und schaffen dadurch ein tieferes Bewusstsein für uns selbst und für unser Leben.

 

In unserem Alltag sind wir sehr im Denken, wollen die Kontrolle behalten und  auf unsere Ziele fokussiert. 

Das ist auch wichtig. Doch unser System braucht den Ausgleich. Yin Yoga soll dazu dienen, die entgegengesetzten Kräfte wieder ins Gleichgewicht zu bringen - auf körperlicher und geistiger Ebene. Wir haben eine Sehnsucht nach mehr spüren, fühlen, sich selbst neu zu erfahren. Wenn wir weniger festhalten und mehr Kontrolle abgeben, können wir wieder ins Gleichgewicht kommen. Wir sind voller Tatendrang, setzen Absichten - lassen dann aber auch los und vertrauen dem Leben.